Werbeanfrage

Der VfL Theesen - Die Nr. 1 im Bielefelder Amateurfußball:

 

Mehrspartenverein aus dem Bielefelder Norden mit mehr als 1200 Mitgliedern! Aushängeschild ist die Fußballabteilung mit 28 Mannschaften, davon 22 Junioren-Mannschaften! Die 1. Herrenmannschaft ist als Landesligameister in die Westfalenliga aufgestiegen und seit dieser Saison höchst spielender

Bielefelder Amateurverein! Die U19- und U17-Mannschaften spielen in der Landesliga.

Sportliches Aushängeschild im Juniorenbereich ist die U15, die in der abgelaufenen Saison den Westfalenmeistertitel wieder nach Theesen holen konnte und nun in der Regionalliga spielt. Hier dürfen wir uns dann wieder mit der westdeutschen Fußballelite von Borussia Dortmund, FC Schalke 04, VfL Bochum, DSC Arminia Bielefeld, 1. FC Köln, Bayer Leverkusen und Borussia Mönchengladbach sportlich messen. Unsere U16, U14 und U13 vertreten den VfL in der Bezirksliga!

Der BIEKRA-Sportpark ist einer der schönsten Sportanlagen in Bielefeld!  

 

Werbemöglichkeiten

  • Werbefläche an der Sponsorentafel (platziert direkt am Eingang des Clubheims)
  • Anzeigenwerbung im VfL Express (erscheint zu jedem Heimspiel der 1. Mannschaft)
  • Werbung auf den Spielankündigungsplakaten
  • Werbung auf der Homepage des VfL Theesen (mit Verlinkung)
  • Werbung auf dem Equipment der Mannschaft
  • Bandenwerbung an der Spielfeldumrandung (Mindestlaufzeit 24 Monate)
  • Bandenwerbung auf den Sonderflächen am Ballfanggitter (Mindestlaufzeit 24 Monate)

Kontakt

Wenn Sie Interesse an einem Sponsoring haben, kontaktieren Sie einen unserer Ansprechpartner oder nehmen Sie über das Formular am Ende dieser Seite direkt Kontakt zu uns auf. Gemeinsam finden wir ein passendes Sponsoringpaket - individuell auf Ihre Ansprüche angepasst.

Carlo Kosok

Vorstand Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

Mobil: +49 (0)171/6242930

marketing@vfl-theesen.de

Volker Heibrok

Vorstand Finanzen

Geschäftsführung VfL Theesen Werbe- u. Veranstaltungs GbR

Tel. +49 (0)521/76420
Mobil +49 (0)172/5842360
anjaundvolker@gmx.de
  

Michael Haselhorst

Geschäftsführung VfL Theesen Werbe- u. Veranstaltungs GbR
Tel. +49 (0)521/9 89 06 77
M: +49 (0)172/2846593
michael.haselhorst@t-online.de
  


Für alle, die den Fussball lieben

Andreas Brandwein (Cheftrainer) :

In mein 14. Jahr als Cheftrainer der 1. Mannschaft starten wir als die ranghöchste Amateurmannschaft Bielefelds. Mit viel Fleiß, Akribie, Nachhaltigkeit, Teamgeist und vor Allem durch eine hohe Qualität in der Ausbildung der Spieler mit einem vergleichsweise sehr geringen Budget haben wir uns diese Stellung erarbeitet. Mit Fynn Bergmann als Co-Trainer (DFB-Elite Jugendlizenz) und mir als Cheftrainer (DFB-A Lizenz) nimmt der VfL Theesen in puncto Qualifikationen seiner Trainer eine Vorreiterrolle in Bielefeld ein. Und auch im Jugendbereich arbeiten zahlreiche junge Nachwuchstrainer mit dem Basis-Trainerschein des DFB. Und in genau diesem Aspekt liegt meiner Ansicht nach auch das Geheimnis unseres Erfolges. Die Spieler werden schon im Kleinkindalter und dann fortlaufend fachkundig trainiert. Die Kehrseite der Medaille ist jedoch, dass wir regelmäßig sehr gute Jugend- und auch Seniorenspieler an die zahlungskräftige Konkurrenz aus Ostwestfalen verlieren, die sportlich in der Regel keine besseren Argumente haben als wir. Hier würde ich mir für die Zukunft für den VfL Theesen wünschen, dass auch „DIE BESTEN JUGENDSPIELER“ bei uns oben ankommen. Denn die Ausbildung der Trainer und Spieler kostet sehr viel Geld und deshalb sollte unser Hauptaugenmerk darauf liegen, die Talente weniger für andere Vereine, sondern noch viel mehr für den VfL Theesen auszubilden! Nur dann werden wir mit unseren Strukturen mittelfristig eine Chance haben, die 1. Mannschaft in der Westfalenliga zu etablieren.  

Heinz-Werner Stork (Sportlicher Leiter Senioren) :

„Wir sind gekommen um zu bleiben“ war mal ein Spruch auf einem Aufstiegs-T-Shirt, das umschreibt unsere Aufgabenstellung für die aktuelle Saison sehr treffend. Der Klassenerhalt ist das primäre Ziel, das wir uns gesetzt haben und dem sich alles andere unterzuordnen hat. Wir haben in diesem Jahr die große Chance, uns als klassenhöchste
Amateurmannschaft in Bielefeld zu etablieren und die wollen wir nutzen. Der Kader ist ausgeglichen zusammengestellt und auf fast allen Positionen doppelt besetzt. Das Trainerteam wird aus dem verbliebenen Kader und den Neuzugängen ein schlagkräftiges Team bilden, indem auch unsere aufgerückten Jugendspieler Ihre Chancen erhalten werden. Die Westfalenliga ist meiner Meinung in der neuen Saison eine 2-Klassengesellschaft. Die einen spielen um den Aufstieg, die anderen gegen den Abstieg. Ein Vergleich mit anderen Vereinen in der Westfalenliga verbietet sich, die sportlichen und finanziellen Voraussetzungen der einzelnen Vereine sind dafür zu unterschiedlich. Wir müssen mit unseren Möglichkeiten auskommen und das Beste daraus machen – das ist uns in den letzten Jahren sehr gut gelungen. Ich wünsche uns allen eine erfolgreiche Westfalenliga-Saison in Theesen!
  


EINE ÜBERRAGENDE AUFSTIEGSSAISON 2017/2018 MIT ZAHLEN UND FAKTEN: 

  • 13 Eigengewächse aus der starken Jugendabteilung des VfL im Kader der 1. Mannschaft
  • 64 Punkte in 30 Spielen, mit 7 Punkten Vorsprung Meister geworden
  • 90 erzielte Treffer in 30 Spielen
  • 31 Treffer für Marvin Höner als Torschützenkönig der Landesliga
  • Die Kapitäne Alessio Giorgio und Janik Steffen haben schon in der A-Junioren Bundesliga in der Saison 2013/2014 für den VfL gespielt
  • Co-Trainer Fynn Bergmann kommt ebenfalls aus dem eigenen Nachwuchs
  • seit dem 4. Spieltag immer an der Tabellenspitze gestanden
  • mit 30 Punkten in 15 Spielen beste Auswärtsmannschaft der Landesliga
  • Trainer Andreas Brandwein bereits in seiner 14. Saison beim VfL Theesen
  • Betreuer Peter Moneke hat vor über 40 Jahren bereits in der Jugend des VfL gespielt
  • Über 1500 Homepage-Besucher im Monat  

Kontaktaufnahme

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.